9. Orchester­konzert
9. Orchesterkonzert

9. Orchester­konzert

Di 30.05.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Stephaniensaal
DIRK KAFTAN
GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER
Chor der Grazer Oper
ANDRÈ SCHUEN Columbus
MICHAEL SCHADE Fernando
MARKUS BUTTER Bootsmann

Heinrich von Herzogenberg
Columbus. Dramatische Kantate für Soli, Chor und Orchester, op. 11

Die Kantate erzählt vom wohl größten Seeabenteuer der Geschichte. „Am Himmel strahlt des Morgens Glut! In ihrem Glanze blinkt die Flut! Hörst du, Columbus? Hörst du, Fernand? Wo ist es, das verheiß’ne Land? Zeigt die Küste, zeigt sie schnelle, eh‘ euch noch deckt die Meereswelle!“ (Heinrich von Herzogenberg)

Ende Mai erwartet Sie eine ganz besondere Rarität des 1843 in Graz geborenen Komponisten Heinrich von Herzogenberg:

Bei der am 4. Dezember 1870 im Konzertsaal des Grazer Musikvereins uraufgeführten – und heute, nach über 145 Jahren erneut dargebotenen – Dramatischen Kantate Columbus handelt es sich um ein außergewöhnliches Musikwerk, das sich von vielen anderen Werken des Komponisten stark unterscheidet: Herzogenberg konzipierte seine musikalische Auseinandersetzung mit dem Columbus-Stoff auf neuartige Weise als eine Mischung zwischen Bühnen- und Konzertstück.

Tickets

9. Orchester­konzert

Di 30.05.2017

Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile!

  • Ein Bonuskonzert nach Wahl
  • bis zu 40 % Ermäßigung bei der Wahl eines Abos gegenüber dem Einzelkartenpreis
  • 20 % und mehr Ermäßigung auf Einzelkarten der Abonnementkonzerte (max. 2 Karten pro Konzert)
Sofort Vorteile genießen und Mitglied werden