8. Orchester­konzert
8. Orchesterkonzert

8. Orchester­konzert

Mo 08.05.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Stephaniensaal
DANIEL HARDING
SWEDISH RADIO SYMPHONY ORCHESTRA
JOSHUA BELL Violine

Antonín Dvořák | Otello-Ouvertüre,­op.­93
Maurice Ravel | Tzigane
Ernest Chausson | Poème, op. 25
Igor Strawinsky | Der Feuervogel

“Daniel­ Harding­ und­ das­ Swedish­ Radio­ Symphony­ Orchestra­ spannen­einen­ glutvollen­ Bogen­ von­ Dvořák­ über­ Chausson­ bis­ zu­ Strawinskys­triumphalem Feuervogel! Eine feurige solistische Höchstleistung mit Ravels Tzigane und Chaussons Poème leistet der amerikanische Geiger Joshua Bell.”

Daniel­ Harding­ und­ das­ Swedish­ Radio­ Symphony­ Orchestra­ spannen­ einen­ glutvollen­ Bogen­ von­ Dvořák­ über­ Chausson­ bis­ zu­ Strawinskys­ triumphalem Feuervogel! Eine feurige solistische Höchstleistung mit Ravels Tzigane und Chaussons Poème leistet der amerikanische Geiger Joshua Bell: „Wenn Joshua Bell spielt, ist man vom ersten Ton an gebannt. Schönheit, Brillanz, Makellosigkeit – einem goldenen Faden gleicht sein Klang. Das liegt aber nicht nur an seinem Können, sondern auch an seinem Instrument. Bell spielt eine der kostbarsten Stradivaris, die es gibt“. (Hannah Friedrich, Kulturzeit) Er ist bekannt für seine Experimentierfreudigkeit und sein Bestreben klassische Musik zu vermitteln. Deutlich wurde dies 2007, als Joshua Bell inkognito als Straßenmusiker in der Washingtoner U-Bahn auftrat. Mit einer über 30-jährigen Karriere als Solist und Kammermusiker ist Bell einer der bedeutendsten Geiger unserer Zeit. Er wurde u.a. mit dem „Avery Fisher Prize“ ausgezeichnet und spielte als Exklusivkünstler von Sony Classical mehr als 40 preisgekrönte Tonträger ein.
Dirigent Daniel Harding begann seine Karriere als Assistent von Sir Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra, mit dem er 1994 sein Debüt gab. Anschließend assistierte er Claudio Abbado bei den Berliner Philharmonikern, die er bei den Berliner Festwochen im Jahr 1996 erstmals dirigierte. Heute zählt er zu den wichtigsten Dirigenten der Gegenwart und feiert 2017 sein zehnjähriges Jubiläum als Chefdirigent des Swedish Radio Symphony Orchestra.

Tickets

8. Orchester­konzert

Mo 08.05.2017

Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile!

  • Ein Bonuskonzert nach Wahl
  • bis zu 40 % Ermäßigung bei der Wahl eines Abos gegenüber dem Einzelkartenpreis
  • 20 % und mehr Ermäßigung auf Einzelkarten der Abonnementkonzerte (max. 2 Karten pro Konzert)
Sofort Vorteile genießen und Mitglied werden