3. Orchester­konzert
3. Orchesterkonzert

3. Orchester­konzert

Di 28.11.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Stephaniensaal
OKSANA LYNIV
GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER
EMMANUEL TJEKNAVORIAN Violine

Myroslav Skoryk | Huzulisches Triptychon
Johannes Brahms | Violinkonzert in D-Dur, op. 77
Claude Debussy | La mer
Maurice Ravel | La valse

Am 27.11 und 28. 11. präsentiert sich die neue Chefdirigentin des Grazer Philharmonischen Orchesters Oksana Lyniv im Musikverein mit einem spritzigen Programm, das auch ein Werk aus ihrer ukrainischen Heimat umfasst. Im Herbst 2017 trat die Ukrainerin Oksana Lyniv die Nachfolge von Dirk Kaftan in Graz an. Bisherige Stationen ihrer Karriere waren Tätigkeiten als Assistentin von Jonathan Nott in Bamberg, stellvertretende Chefdirigentin an der Nationaloper Odessa und Assistentin Kirill Petrenkos in München. „Ich schaue voller Vorfreude auf die kommende Zeit, in der ich meine gesamte Energie und Leidenschaft in die Arbeit und das anstehende Programm meiner neuen Position in Graz investieren werde“, so die neue Chefdirigentin.
Als Solist von Brahms‘ Violinkonzert in D-Dur ist der junge Wiener Emmanuel Tjeknavorian zu erleben, der als Teilnehmer des Programmes GREAT TALENT auch im Kammermusikzyklus des Musikvereins gastiert.

Tickets

3. Orchester­konzert

Di 28.11.2017

Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile!

  • Ein Bonuskonzert nach Wahl
  • bis zu 40 % Ermäßigung bei der Wahl eines Abos gegenüber dem Einzelkartenpreis
  • 20 % und mehr Ermäßigung auf Einzelkarten der Abonnementkonzerte (max. 2 Karten pro Konzert)
Sofort Vorteile genießen und Mitglied werden