1. Solistenkonzert
1. Solistenkonzert

1. Solistenkonzert

So 22.10.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Stephaniensaal
GRIGORY SOKOLOV Klavier

Joseph Haydn:
Sonate (Divertimento) Nr. 32 in g-Moll, op. 53/4, Hob. XVI:44
Sonate (Divertimento) Nr. 47 in h-Moll, op. 14/6, Hob. XVI:32
Sonate Nr. 49 in cis-Moll, op. 30/2, Hob. XVI:36

 

Ludwig van Beethoven:
Sonate Nr. 27 in e-Moll, op. 90
Sonate Nr. 32 in c-Moll, op. 111

 

Bei Klavierliebhabern gilt Sokolov weithin als größter Pianist der Gegenwart. „Wenn Sokolov Klavier spielt, füllt sich der Begriff ‚absolute Musik‘ mit neuer Bedeutung: So und nicht anders! Da ist einer, der erkennt, spürt, versteht, was der Komponist mit dem jeweiligen Stück gemeint hat.“ (Der Standard)Die poetischen Interpretationen des russischen Pianisten, die mit mystischer Intensität im Konzertsaal lebendig werden, basieren auf einer fundierten Kenntnis seines umfangreichen Repertoires. Als Künstler wird er wegen seiner visionären Kräfte, seiner faszinierenden Spontaneität und seiner uneingeschränkten Hingabe an die Musik bewundert.
Grigory Sokolov besitzt eine intensive technische Kenntnis der Instrumente, auf denen er spielt. Vor jedem Rezital nimmt er sich ausgiebig Zeit, die Persönlichkeit und Möglichkeiten des Flügels zu erkunden, mit dem er den Moment des Konzertes teilen wird.

Tickets

1. Solistenkonzert

So 22.10.2017

Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile!

  • Ein Bonuskonzert nach Wahl
  • bis zu 40 % Ermäßigung bei der Wahl eines Abos gegenüber dem Einzelkartenpreis
  • 20 % und mehr Ermäßigung auf Einzelkarten der Abonnementkonzerte (max. 2 Karten pro Konzert)
Sofort Vorteile genießen und Mitglied werden