1. Soirée
Festkonzerte

1. Soirée

So 12.11.2017
Mit Jazz Lounge
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Kammermusiksaal
OKSANA LYNIV
GRAZER PHILHARMONISCHES ORCHESTER
GERGELY MOHL Violoncello

Ottorino Respighi: Antiche Danze ed Arie, Suite Nr. 3
Valentin Silvestrov: The Quiet Music for Strings
Piotr I. Tschaikowsky: Pezzo Capriccioso für Violoncello und Orchester, op. 62
Krzysztof Penderecki: Serenade für Streichorchester
Antonín  Dvorak: Serenade in E-Dur für Streichorchester, op. 22

Im Rahmen der 1. Philharmonischen Soirée feiert die neue Chefdirigentin Oksana Lyniv ihr Debüt im Musikverein. Bei ihrem Antrittskonzert wird die ukrainische Dirigentin mit einem raffinierten Programm überraschen, das unter anderem ein Celloglanzstück (Solist : Gergely Mohl) von Tschaikowsky umfasst.

 


NEU : Im Anschluss an die Soirée können Sie den Abend im Foyer des Congress ausklingen lassen. Im Rahmen der Jazz-Lounge präsentieren dort junge Jazzmusiker der Grazer Kunstuniversität ihr Können. Die Tickets sind im Kartenpreis enthalten (nur Jazz Lounge : 5,- €).

JAZZ LOUNGE mit dem URSI QUINTET
URSULA REICHER Klavier | Gesang | Komposition | Arrangement
JOHANNES OPPEL Bassposaune | ADAM LADANYI Posaune
GERHARD ORNIG | DOMINIK PESSL Trompete

Ursula Reicher, geb. 1992, studiert an der Kunstuniversität und Karl-Franzens-Universität Graz. Workshops in Graz, Berlin, Aarhus u.a. sowie Schauspielunterricht vervollständigten ihre Ausbildung. Die Steirerin war Gewinnerin beim Marianne Mendt Jazzfestival 2012, veröffentlichte 2015 ihre Debüt-CD Sequences of Scenes mit ihrer Band Recursion. Sie war mit der Massive Beats Crew Finalistin der ORF-Show Große Chance der Chöre, konzertiert mit der A-capella-Gruppe Chilli da Mur (CD Alles Liebe) und engagiert sich in weiteren Projekten als Sängerin und Pianistin: Street View Dixie Club, The Pot Calls The Kettle Black, Barrier Reef/The Great und Graz Composers Orchestra. Reicher komponiert und arrangiert auch für Big Band und studiert ab 2018 Jazzkomposition bei Ed Partyka.

Tickets

1. Soirée

So 12.11.2017

Mitglieder genießen zahlreiche Vorteile!

  • Ein Bonuskonzert nach Wahl
  • bis zu 40 % Ermäßigung bei der Wahl eines Abos gegenüber dem Einzelkartenpreis
  • 20 % und mehr Ermäßigung auf Einzelkarten der Abonnementkonzerte (max. 2 Karten pro Konzert)
Sofort Vorteile genießen und Mitglied werden